Wer steht hinter KaBraScho?

KaBraScho ist mein kleines Unternehmen.

Ein Nähzimmer, diverse gute Nähmaschinen und ein grosses Materiallager reichen, um Taschenunikate zu produzieren, wann immer es die Zeit zulässt.

 

Ich wohne im Süden Niedersachsens, habe Familie und Hund, arbeite im Gesundheitsbereich und nähe in jeder freien Minute.

 

Ich liebe natürliche Materialien wie Leder, Leinen, Baumwolle und Anderes.

Gern färbe ich alte Weisswäsche selbst in der Waschmaschine und erhalte dadurch einzigartige Farbnuancen, die ich immer wieder neu zusammenstelle und daraus Unikate fertige.

Das Material zeigt mir, was aus ihm werden will.

Im Laufe der Zeit habe ich meinen "Maschinenpark" aufgerüstet, so dass ich fast alle Materialien bearbeiten kann nach meinen Ideen und Vorstellungen.

Ich biete meine Taschen und Accessoires auf Kunsthandwerkermärkten und online an.

 

Jede Tasche gibt es nur einmal, manchmal produziere ich Ähnliche, aber niemals gleiche Taschen.

 

Dadurch produziere ich oft bereits verkaufte Taschen nach, die aber nur ähnlich, manchmal aber auch schöner werden.